News

Die Band macht nach dem Tod ihres Bandleaders weiter. 
Der Gründer, Sänger und Bandleader von Virus-D verstarb am 10. September 2019 im Alter von 72 Jahren.
Ein sehr emotionales Wiedersehen mit Wolfgang Niedecken gab es anlässlich eines BAP-Konzertes in Dinslaken. Wolfgang und Torsten haben sich in den frühen 1970ern mal einen Proberaum geteilt und hatten sich viel zu erzählen. Siehe Fotos...
Virus-D ist seit Ende August wieder im Tonstudio bei Thomas Erkelenz, der schon vor 20 Jahren mit der Band gearbeitet hat.
Die Band wächst weiter! Andreas Mohr, schon in den 1990er Jahren dabei, verstärkt die Band jetzt perkussiv und stimmlich!
Sehr emotional war die Veranstaltung "Danke Kumpel" in Hamm. 5000 Karten wurden nachgefragt, 1600 konnten leider nur vergeben werden. Fotos hier...
Das WDR-Feature mit dem Arbeitstitel Titel "Virus-D und der Bergbau" ist fertig
und hier zu hören
In einer sehr schönen Atmosphäre fand das 3-stündige Konzert bei Jupp unne de Böcken in Haltern statt. Fotos findet Ihr hier...
Virus-D eröffnet die Ruhrfestspiele - Uraufführung von "Der Bergbau geht, der Kumpel bleibt" Erstmalig dabei: Keyboarder Kalli Wälter